2022-09-20 09:40:39

Wissenswertes über Matlab

Matlab ist eine Programmiersprache. Diese wurde entwickelt, um das Lösen mathematischer Probleme schneller, leichter und konsistenter zu machen. Was genau sich hinter dieser xxx verbirgt und warum Kenntnisse in Matlab insbesondere für Ingenieurstudiengänge so wichtig sind, erfahrt ihr im folgenden Beitrag. 

Wie Matlab das Lösen von Mathe-Aufgaben vereinfachen kann

Mathematik ist die Basis all unserer Wissenschaften. Sie kann zum einen sehr strikt, abstrakt und schwierig wirken aber auf der anderen Seite auch besonders künstlerisch sein. 

(Lesetipp: Lachen über Mathe - Ausstellung in Dortmund zeigt witzige Seite der Mathematik)

Matlab hat zum Ziel, das Lösen von Mathematik-Aufgaben zu vereinfachen. Matlab kann für folgende Aufgaben verwendet werden: 

  • Numerische Berechnungen

  • Visualisierungen

  • Programmierung

Matlab kann auch als Taschenrechner genutzt werden. Dies eignet sich insbesondere für den Beginn, um sich mit Matlab vertraut zu machen. So lassen sich Ideen ausprobieren und dann im Programm verwenden. Später lassen sich mit Matlab interessante Programme schreiben, die einfach und schnell die gewünschte Mathe-Aufgaben lösen können. 

In welchen Bereichen Matlab zur Anwendung kommt

Insbesondere in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) kann die Anwendung von Matlab sinnvoll sein. Immerhin erfordern Innovationen aller Art Kenntnisse in diesen Disziplinen. Mit Matlab-Kenntnissen sind Studierende dieser Studiengänge gut aufgestellt, zumal Matlab eine umfassende Werkzeugkiste für die MINT-Fächer bereithält. Diese umfasst folgende Punkte: 

  • Statistik

  • Simulation

  • Bildverarbeitung

  • Symbolische Algebra

  • Numerische Analyse

Matlab ist beliebt bei MINT-Anwendern, die zum Ziel haben, in ihrem jeweiligen Bereich produktiv zu sein. Anwender von Matlab gibt es insbesondere bei folgenden Gruppen

  • Wissenschaftler
  • Ingenieure
  • Mathematiker
  • Lehrer
  • Statistiker
  • Steuerungstechniker
  • Simulationsanwender
  • Forscher in der Bildbearbeitung

Wer Matlab anwenden möchte, sollte jedoch über ein angemessenes mathematisches Niveau verfügen. Von Matlab profitieren können insbesondere jene Anwender, die über Kenntnisse in Trigonometrie, Exponentialfunktionen, Logarithmen und höherer Mathematik verfügen. 

Weitere spannende und detaillreiche Informationen über Matlab haben wir für euch in unserer Matlab-Reihe zusammengetragen: 

Numerische Mathematik mit Matlab Teil 1 

Numerische Mathematik mit Matlab Teil 2

Auf professionelle Hilfe bei Matlab-Aufgaben setzen

Matlab bereitet vielen Studierenden Schwierigkeiten. Dies liegt daran, dass noch keine gewisse Übung mit Matlab besteht und die Grundlagen nicht oder nur schwer nachvollzogen werden können. Sinnvoll ist es dann, auf professionelle Hilfe beim Lösen der Matlab-Aufgaben zu setzen. Wir von Mathelöser bieten hier Studierenden eine umfangreiche Unterstützung an. Sende uns dazu deine Matlab-Aufgaben per Mail an: info@matheloeser.com oder nutze unseren Service Aufgabe hochladen