2021-08-13 11:27:28

Zehn Dekaden Mathematik in Straßburg - IMU feiert 100 jähriges Bestehen

Mathematiker aufgepasst: Die International Mathematical Union (IMU) feiert am 27. und 28. September ihr 100-jähriges Bestehen in Straßburg. Ursprünglich war die Feier für September 2020 geplant, aufgrund der Corona-Pandemie musste diese jedoch verschoben werden. 

Mathematiker erwartet ein interessantes Programm

Mit der Veranstaltung sollen die Entwicklung der IMU über das ganze Jahrhundert ihres Bestehens reflektiert werden. Die zweitägige Veranstaltung wird gemeinsam von der IMU, von Kollegen von der Universität Straßburg und vom Comité National Français des Mathématiciens (CNFM) organisiert. 

Besucher der Mathematik-Veranstaltung erwartet ein interessantes Programm mit z. B. Diskussionen und spannenden Vorträgen. Für Interessierte, die nicht live vor Ort dabei sein können, besteht die Möglichkeit das Mathe-Event per Livestream auch online verfolgen zu können. Eine Anmeldung muss bis zum 20. August erfolgen. 

Über die Internationale Mathematische Union

Die IMU ist eine internationale Nichtregierungsorganisation, die die internationale Zusammenarbeit im Bereich der Mathematik fördert und hat ihren Sitz in Berlin. Die IMU wurde im September 1920 auf dem Internationalen Mathematiker-Kongress in Straßburg gegründet. Die IMU ist Mitglied des International Council for Science (ICSU) und ist seit 1962 Mit-Organisator des Internationalen Mathematikerkongress (ICM). Ihre Mitglieder sind nationale mathematische Organisationen aus rund 90 Ländern. Die Ziele der IMU ist die Förderung der internationalen Zusammenarbeit auf dem Fachgebiet der Mathematik und das Beschäftigen mit Fragen im Rahmen der mathematischen Ausbildung. Zudem unterstützt die Internationale Mathematische Union den Aufbau der Infrastruktur für die Ausbildung und Forschung in Entwicklungsländern, organisiert die Weltkongresse der mathematischen Community und verleiht Preise für herausragende mathematische Forschungsergebnisse, wie z. B. die Fields-Medaillen und den Nobel-Preis der Mathematik.

Hilfe für Mathematik-Studierende

Veranstaltungen und Organisationen wie die oben genannte, sind auch für Mathematik-Studierende interessant, die ihre Forschungsergebnisse präsentieren und sich weiterentwickeln wollen. Wir von Mathelöser helfen und begleiten Studieren aus allen MINT-Fächern bei der Anfertigung von Hausarbeiten, Forschungsarbeiten oder Ähnlichem. Dazu bieten wir zwei unterschiedliche Optionen. Zum einen unsere kostenfreien Online-Rechner, mit denen selbst schwierige Aufgaben z. B. aus den Bereichen Kombinatorik oder Binomialkoeffizient gelöst werden können. Zum anderen unseren Service Aufgabe hochladen. Bei dem wir deine Aufgaben individuell für dich lösen und dir mit ausführlichem Rechenweg bereitstellen. Anschließend stehen wir dir für Fragen zur Seite.

Nutze unsere kostenfreien Online-Rechner

f(x)