2021-08-12 16:34:29

Medienpreise der Mathematik ausgelobt

Preisgelder in Höhe von insgesamt 6.000 Euro können die beiden Sieger:innen des DMV-Medienpreis gewinnen. Bewerber:innen können sich mit dem eigenen Werk, welches nicht älter als zwei Jahre sein darf, bis zum 20. August anmelden. 

Mathematik steht im Mittelpunkt

Dieses Jahr lobt die Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV) wieder zwei Medienpreise für Mathematik aus. Zum einen der Journalistenpreis, welcher mit 1.000 Euro dotiert ist. Zum anderen der Medienpreis, bei welchem der Sieger 5.000 Euro erhält. Während bei ersterem wird ein Journalist oder eine Journalistin für einen besonders gelungenen Einzelbeitrag zur Mathematik in einem tagesaktuellen Online- oder Printmedium ausgezeichnet wird, wird letzterer an Medienvertreter:innen oder Wissenschaftler:innen vergeben, die herausragende Leistungen bei der Darstellung von Mathematik in der Öffentlichkeit erbringen. 

Die Gewinner:innen bestimmt eine fünfköpfige Jury, bestehend aus Vertreter:innen der DMV und der Walter de Gruyter Stiftung sowie den Preisträgern des vorherigen Jahres. Die Sieger:innen werden anschließend im November bei einem Festakt in Berlin gekürt.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Medienpreis für Mathematik

Um Chancen auf den Journalistenpreis für Mathematik zu haben, müssen die Bewerber:innen eine Mail mit höchstens drei Einzelwerken sowie einem Lebenslauf in Stichpunkten versenden. Für den Medienpreis der Mathematik müssen dagegen eine höchstens dreiseitige Beschreibung bzw. Dokumentation der zu prämierenden Aktivitäten. 

Für Mathe-Veranstaltungen wie die oben genannte benötigt es ausreichend Wissen aus dem Bereich der Mathematik. Wir von Mathelöser haben es uns zur Aufgabe gemacht, Studierenden und Schüler:innen in Mathe zu unterstützen. Dazu bieten wir zwei Möglichkeiten an: Zum einen unsere kostenfreien Online-Rechner, zum anderen unseren Service Aufgabe hochladen

Weiterführende Infos zum Mathematik-Preis können auf der DMV-Website (externer Link) abgerufen werden.

 

Nutze unsere kostenfreien Online-Rechner

f(x)