2020-11-27 16:15:13

Software verwandelt Mathematik Formeln in Zeichnungen

Für viele Menschen sind Matheformeln nichts anderes als Hieroglyphen – abstrakte Gebilde, die keinen Sinn ergeben. Dies könnte sich bald ändern, denn Forschern der Carnegie Mellon University aus den USA ist es gelungen, Matheformeln in interessante Illustrationen umzuwandeln. 

Mathelehrbuch lieferte die Idee

Die neuartige Software “Penrose” könnte schon bald eine echte Hilfe für Mathematiker und Mathelerner sein. Benannt wurde das Programm nach dem britischen Physiker und Mathematiker Roger Penrose (externer Link) und soll dafür sorgen, dass ausdrucksstarke Zeichnungen wie digitale Diagramme und Zeichnungen bald ohne großen Aufwand selber hergestellt werden können. Dies funktioniert indem der Nutzer in das Programm lediglich die Mathematik Formeln eingeben muss und anschließend angeben muss, in welcher Form er die bildliche Darstellung wünscht. Dabei kann zwischen verschiedenen Variationen unterschieden werden wie euklidisch, sphärisch oder hyperbolisch. So können Matheformeln ganz einfach mithilfe des Computers in Bilder und Zeichnungen übersetzt werden und sind so für andere einfacher zu verstehen. Von dieser Software profitieren können insbesondere Menschen, die Schwierigkeiten haben, Abstraktes in Bilder zu übersetzen. 

Vorlage für die Idee lieferte ein altes Mathelehrbuch, welches einer der Gründer in einen Computer eingeben wollte, um daraus ein illustriertes Lehrbuch zu gestalten, das Menschen besser verstehen können.

Auf professionelle Hilfe bei Matheproblemen setzen

Schwierigkeiten bei der Interpretation und Darstellung von Formeln sind keine Seltenheit. Viele Schüler kämpfen bereits früh mit z. B. einer Dyskalkulie. Daraus resultieren jedoch über die Jahre große Lücken im Fach Mathematik. Wir von Mathelöser helfen euch dabei, diese aufzuarbeiten. Nutzt dafür unseren Service Online-Kurs

Bei dringenden Fragen und schneller Hilfe bei bestimmten Aufgaben z. B. zum Thema Geometrie könnt ihr auch einfach eure Aufgabe hochladen. Wir lösen diese für euch und senden euch die Lösungen mit ausführlichem Rechenweg und Erklärungen zurück.

Tipp: Nutze auch unsere kostenfreien Online-Rechner

Nutze unsere kostenfreien Online-Rechner

f(x)