2021-06-01 12:38:48

Mathe-Abi in MV zu schwer: Noten werden angehoben  

Um zwei Notenpunkte werden die Mathematik-Noten in Grund- und Leistungskursen in Mecklenburg-Vorpommern angehoben. Grund dafür ist ein zu schweres Mathe-Abi. Denn die Durchschnittsnote im Grundkurs lag dieses Jahr bei einer 4,1, was einer Schulnote von einer 4 minus entspricht und bei 5,6 (Schulnote 4 plus) im Leistungskurs. Zum Vergleich: im vergangenen Jahr lagen diese bei 5,7 (Schulnote 4 plus) bzw. 8,4 (Schulnote 3).

Was die Gründe für die schlechten Mathematik-Noten sind

Grund für die schlechteren Noten sollen laut Ministerium mehrere Faktoren sein. So habe beispielsweise in diesem Jahr der erste Jahrgang der neuen Oberstufe das Abitur nach neuen Vorgaben abgelegt. Die Aufgaben seien erstmals in Grund- und Leistungskurs-Klausuren aufgeteilt worden. Zudem war ein neuer Aufgabentyp Grundlage für das Abitur, der verstärkt auf Mathematik-Kompetenzen anstelle von Formel-Anwendungen beruht.

Nach Beschwerden ließ die Reaktion des Bildungsministeriums nicht lange auf sich warten. In einer Mitteilung hieß es, dass die Schüler durch das Zusammenwirken dieser Umstände keine Nachteile erfahren sollen. Mit der Anhebung um zwei Punkte solle der Punktedurchschnitt rechnerisch an die Ergebnisse der vergangenen Jahre angeglichen werden. Das Ministerium konstatierte, dass eine für 2023 vereinbarte Evaluation auf 2021 vorgezogen werde. Zudem werden ab dem kommenden Schuljahr Schüler:innen mit einem Sonderprogramm für Mathematikförderung in der Oberstufe gefördert.

Professionelle Hilfe für das Mathe-Abi und das Mathe-Studium lohnt sich 

Nach den schlechten Mathe-Noten in Bayern, straucheln auch Schüler:Innen in Mecklenburg-Vorpommern bei den Matheklausuren. Mathematik ist jedoch nicht nur für Schüler:innen häufig eine Herausforderung. Auch Studierende aus den Wirtschaftswissenschaften, den technischen Studiengängen und selbst aus dem Mathematik-Studium haben Schwierigkeiten bestimmte Aufgaben zu lösen. Doch häufig ist es hilfreich, wenn man eine Beispielaufgabe hat, an dieser der Lösungsweg nachvollzogen werden kann. So können ähnliche Aufgaben zukünftig nach dem gleichen Schema gelöst werden. Hier setzt Mathelöser an. Wir lösen deine Aufgaben und senden dir die Lösung inklusive ausführlichen Rechenweg zurück. So helfen wir Schüler:innen und Studierenden dabei, Mathe wirklich zu verstehen. Sende uns dazu deine Matheaufgaben anhand von unserem Service Aufgaben hochladen oder benutze unsere kostenfreien Online-Rechner. 

Nutze unsere kostenfreien Online-Rechner

f(x)